Nikolaus von Myra

Nikolausfreude - schenken wie der heilige Bischof Nikolaus

Alles zur Nikolaus Aktion 2021 »Nikolausfreu.de«

Wer war der heilige Nikolaus?

Am 6. Dezember ist der Gedenktag des heiligen Nikolaus, der Tag der Nikolausfreude. An diesem Tag finden traditionell in Kindertagesstätten und christlichen Gemeinden Nikolausfeiern statt, in denen Kinder beschenkt werden. Es geht nicht um kostbare bzw. teure Geschenke, sondern es geht um Freude schenken.

Woher kommt dieser Brauch? Die Überlieferung stellt uns Nikolaus von Myra als einen Mann vor, der den Menschen zugewandt war, der ihnen geistlich, aber auch mit praktischer Hilfe aus materieller Not geholfen hat. Er ist damit zu einem Symbol für christliche Nächstenliebe geworden.

Auf dieser Website bekommen Sie ab September alle Informationen zur Vivat! Nikolaus Aktion "Nikolausfreu.de".

Der Nikolaus ist im Unterschied zum Weihnachtsmann eine historische Figur, vielleicht geht die Figur des Nikolaus auch gleich auf zwei verschiedene historische Persönlichkeiten zurück.
Wenn es gleich zwei waren, dann sind beide Bischöfe im damals griechisch besiedelten Kleinasien gewesen. Beide Bischöfe mit dem griechischen Namen Nikolaus haben ihr Amt so verstanden, dass sie denen, die ihnen anvertraut sind, ganz praktisch helfen müssen. Sie haben Nächstenliebe tatsächlich praktiziert und sind so für alle Christen zum Vorbild geworden.

Was ist der Unterschied zwischen einem Weihnachtsmann und dem Nikolaus?

Der Weihnachtsmann dagegen ist eine Kunstfigur, die ein wenig Abklatsch des Nikolaus ist. Das Rot des bischöflichen Ornates hat sich hier erhalten. Auch der Weihnachtsmann schenkt. Ansonsten erwarten sich viele Menschen, vor allem natürlicht Kinder, vom Weihnachtsmann die Erfüllung materieller Wünsche. Der Nikolaus dagegen bringt Kleinigkeiten, aber dafür die Nikolausfreude.
Viele bringen die Entstehung der Figur des Weihnachtsmannes mit Ideen aus der Werbeindustrie Anfang des 20. Jahrhunderts zusammen. Der Nikolaus dagegen ist nicht am Nordpol zu Hause und kennt auch kein Rentier. Das ist in Kleinasien (heutige Türkei) vor 1600 Jahren nicht bekannt gewesen. Dafür lebten die Vorbilder unseres Nikolaus inmitten ihrer christlichen Gemeinden, wo sie Freud und Leid der Menschen teilten.

SPENDENVERLOSUNG


Wir schenken, weil wir Beschenkte sind.

Der heilige Nikolaus von Myra ist in aller Welt bekannt für seine Barmherzigkeit und Großzügigkeit. Er wusste, wie sehr er selbst von Gott beschenkt war. Deshalb war es sein Anliegen seinen Mitmenschen Gottes Freundlichkeit zu zeigen.

Teilnahmecode in jedem Vivat!-Nikolaus

Jeder Nikolaus-Schachtel ist ein Goldenes Ticket mit individuellem Teilnahmecode beigelegt. Im Aktionszeitraum, vom 01. November bis 31. Dezember 2021 können Sie an der Vivat!-Spendenverlosung teilnehmen. Insgesamt spenden wir mehr als € 20.000,-! Gewinnen Sie € 500,- für einen Verein oder ein Projekt, welches Ihnen am Herzen liegt.

Einfach teilnehmen und Freundlichkeit verbreiten:

  1. Ab dem 15. September finden Sie hier ein Formular vor, mit dem Sie an der Verlosung teilnehmen können.
  2. Nennen Sie uns einen Verein bzw. ein Projekt, das im Fall Ihres Gewinns mit einer Spende unterstützt werden soll.
  3. Die Gewinner werden am 6. Januar 2022 ausgelost.

BESTELLEN


Schoko-Nikolaus mit Geschenkschachtel

Brauchtum zum Nikolaustag: Einen Schoko-Nikolaus schenken

Zum Nikolaustag gibt es verschiedene Bräuche. Dazu zählt es, Kinder mit Süßigkeiten, z.B. mit einem Schoko-Nikolaus zu beschenken.

Einen Schokoladen-Nikolaus, der ein echter Nikolaus ist, bietet seit einigen Jahren der St. Benno Verlag an. Es ist noch nicht lange her, da fand man in den Regalen der Geschäfte in den Wochen vor dem Nikolaustag und vor Weihnachten nur Weihnachtsmänner als Schokoladenhohlfigur. Einen Nikolaus hat man selten gefunden. Durch das Engagement des St. Benno Verlags und anderer Akteure aus dem Bereich der Kirche ist der Nikolaus inzwischen auch wieder in vielen Ladengeschäften zu finden. Mehrere Hersteller haben einen richtigen Nikolaus im Programm. Aber was ist das gegen den originalen, echten Nikolaus ...?

Was unterscheidet nun den Vivat! Schoko-Nikolaus von einem Weihnachtsmann? Nun, er hat alle Merkmale (Attribute) oder Insignien eines Bischofs. Dazu gehören sein rotes Ornat, die Mitra und der Bischofsstab. Auf einer Faltschachtel, in der der Vivat! Nikolaus geliefert wird, ist eine Erklärung zum Nikolaus und die Legende vom heiligen Bischof Nikolaus aufgedruckt.

Der OnlineShop von Vivat! bietet den Schoko-Nikolaus aus Fairtrade-Schokolade in einer 12er-Packung und in einer 4er-Packung an.